Informationsabend zur und von der Solidarischen Landwirtschaft Marburg

Wann: Dienstag 03. Dez, um 18:00 Uhr
Wo: Café Amélie, Walltorstr. 17

SoLaWiMarburg

Ziel der Solidarischen Landwirtschaft oder Community Supported Agriculture (CSA) ist es eine transparente, faire und ökologische Form der landwirtschaftlichen Produktion in der Region zu etablieren. Dabei entsteht eine Win-Win-Situation: Verbraucherinnen und Verbraucher können den Produkten trauen, die sie kaufen und die Landwirtinnen und Landwirte können auf eine stabile Finanzierung und Nachfrage bauen. Zusammen leisten die Beteiligten einen wichtigen Beitrag zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit sowie zur Stärkung der regionalen Wirtschaft. Entscheidungen werden von den Mitgliedern gemeinsam getroffen und Produktionsrisiken wie Ernteausfälle durch Unwetter gemeinschaftlich getragen. Dann wird die Ernte geteilt!

Wie genau das gerade bei uns in Marburg/Gießen läuft kannst du bei diesem Info-Abend erfahren. Die SoLaWi Marburg beliefert auch Gießen. Also wenn du Interesse daran hast deine Ernährung gesund und nachhaltig zu gestalten komm vorbei und frag uns aus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s