Interkulturelles Training

Wann: Freitag 20.11 von 13 bis 18 Uhr
Wo: Bildungszentrum Gießen Nord, Reichenberger Straße 15 35396 Gießen


Eine friedliche Verständigung, ein auf Wertschätzung basierender Umgang mit anderen Kulturen und ein Bewusstsein für die eigene Wahrnehmung sind Ziel des Workshops „Interkulturelle Kommunikation“. Die Teilnehmer werden Kompetenzen erwerben, mit denen in interkulturellen Begegnungen ein harmonisches Miteinander angestrebt wird. Es werden interkulturelle Begegnungen reflektiert, wobei Grundkenntnisse über Kultur und Identität aber auch ein Bewusstsein für Klischees und Vorurteile vermittelt werden. Der Workshop bietet Teilnehmern die Gelegenheit, eigene Erfahrungen einzubringen und behandelt die Themen sowohl in der Theorie als auch mit vielen praktischen Übungen. Trainiert wird, damit eine gute Kommunikation zwischen Menschen mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund auch in ganz verschiedenen Situationen gelingt. Dabei beschäftigen wir uns auch mit den Fragen, was Kultur überhaupt bedeutet und wie man einer anderen Kultur Wertschätzung und Verständnis entgegenbringen kann.

Kursleitung: Ali Can

Anmeldung: Anmeldung bitte über unten genannten Kontakt
Kosten: Kostenlos
Träger: ZAUG Selbstlernzentrum mit dem Projekt SIND gefördert durch

das Landesprogramm WIR

Kontakt: Anna Bühne
Tel: 0171-6575291

E-Mail: selbstlernzentrum@zaug.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s